www.mein-wellness-royal.de


Direkt zum Seiteninhalt

Mila d’Opiz

Informationen

Tradition und Hightech - die Spezialität von Mila d’Opiz

Mila d’Opiz legt größte Sorgfalt auf die Auswahl der Rohstoffe. Bei der Auswahl der Rohstoffe werden ökologischen Gesichtspunkte berücksichtigt. Natürliche, schnell nachwachsende Stoffe werden bevorzugt, da sie im ökologischen Kreislauf sehr viele Vorteile bieten: Sie sind meist völlig abbaubar und - sehr wichtig - sie sind ein großer Wirtschaftsfaktor für „Dritt-Welt-Länder“. Gerade in der letzten Zeit sind viele neu entwickelte oder verbesserte Emulgatoren auf den Markt gekommen. Dabei sind es oft die gleichen Grundlagen, nämlich pflanzliche Fette und Öle (Palmöl, Kokosfett oder Rizinusöl), die überarbeitet wurden und nun viel pflegender sind. Verbunden werden diese Fettstrukturen mit pflanzlichen Zuckerstoffen. Das erhöht den pflegenden Wert und vermindert eventuelle Unverträglichkeitsreaktionen.

Ganz auf Konservierungsstoffe zu verzichten, ist beim Einsatz von biologisch aktiven Wirkstoffen (wie z.B. Ceramide, Collagen, Hyaluronsäure, Vitamin A-Nanoparts, Oxylastil u.a.) nicht möglich. Die Gefahr, dass sich beim Gebrauch der Produkte zu Hause Verkeimung bilden kann, ist zu groß. Besonders bei trockener, empfindlicher Haut ist immer auch die Abwehrfunktion gestört. Durch die neuartigen Rezepturen von Mila d’Opiz kann die Konservierung auf ein Minimum reduziert werden. Die Sorgfaltspflicht des Herstellers gegenüber dem Verbraucher ist gesetzlich festgelegt und muss beachtet werden. Sie haben die Sicherheit, sichere Produkte von Mila d’Opiz zu verwenden.

Home | Mila d´Opiz Kosmetik | Biokosmetik | Make-up | Hände & Füße | Haarentfernung | Wohlfühlmassagen | Wellness-Pakete | Alternativ/Präventiv | Informationen | Kontakt | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü